Termine

18. Dezember 2014 - 18. Juni 2015 | 3 Einträge gefunden
Landesvorstand DIE LINKE Thüringen
24. Januar 2015 09:00 - 18:00
Mehr
Sitzung des Thüringer Landtages
29. Januar 2015 - 31. Januar 2015
Die Sitzung des Landtages beginnt am Mittwoch 14.00 Uhr und am Donnerstag sowie am Freitag... Mehr
Landesvorstand DIE LINKE Thüringen
20. Februar 2015 16:00 - 20:00
Mehr
 

Steffen Dittes auf Twitter

Tweets


Steffen Dittes

13 Dez Steffen Dittes
@St_Dittes

Antworten Retweeten Favorit Witzig. @cdu_thueringen gerade in der Opposition angekommen und 18 Tage vor Jahreswechsel nutzt für Landesparteitag #Aufbruch2014.


Linksfraktion Thl

12 Dez Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Jetzt Regierungserklärung von MP @bodoramelow. Regierungshandeln unter dem Motto "demokratische, soziale, ökologische Modernisierung". #r2g


Retweeted by Steffen Dittes

Steffen Dittes

10 Dez Steffen Dittes
@St_Dittes

Antworten Retweeten Favorit "Humanität als Maßstab unseres Handelns" MP @bodoramelow übernimmt Schirmherrschaft für Unterstützung syrischer Flüchtlinge. #r2g


 

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 
7. Dezember 2014 Aktuell

Bodo Ramelow ist Ministerpräsident in Thüringen

Am 5. Dezember wurde Bodo Ramelow zum ersten LINKEN Ministerpräsidenten Deutschlands gewählt. Im zweiten Wahlgang erhielt er die notwendige Mehrheit von 46 Stimmen. Eine Mehrheit im Landtag hat bei seiner Wahl gezeigt, dass wir es schaffen können, fünf Jahre gute Politik zu machen – gemeinsam mit den Menschen im Land. Nach seiner Wahl hat er die Minister_innen der Rot-Rot-Grünen Landesregierung ernannt.  Mehr...

 
21. November 2014 Aktuell

Koalitionsvertrag vorgestellt

In einer gemeinsamen Pressekonferenz haben heute Susanne Hennig-Wellsow, Landesvorsitzende DIE LINKE. Thüringen, Dieter Lauinger, Landessprecher Bündnis 90/DIE GRÜNEN und Andreas Bausewein, Landesvorsitzender der SPD in Thüringen, den gemeinsamen Koalitionsvertrag der Öffentlichkeit vorgestellt. Mehr...

 
13. November 2014 Aktuell

LINKE, SPD und GRÜNE haben sich auf einen Fahrplan für die Koalitionsverhandlungen verständigt

In der konstituierenden Sitzung der Koalitionsverhandlungen am gestrigen Mittwoch haben sich die VertreterInnen von LINKE, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf einen gemeinsamen Fahrplan für die weiteren Runden der Koalitionsverhandlungen verständigt. Bis zum 19. November 2014 sollen die Inhalte des Koalitionsvertrags in sechs Arbeitsgruppen verhandelt werden. Am 12., 17. und 19. November 2014 tritt die Verhandlungskommission mit den Verhandlungsführern der drei Parteien zusammen, um ausgewählte Themenkomplexe abschließend zu beraten. Nach den Verhandlungsrunden am 12. und 17. November wird es ein Pressestatement der VerhandlungsführerInnen geben. Diese sind für die Partei DIE LINKE Susanne Hennig-Wellsow, für die SPD Andreas Bausewein und für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Anja Siegesmund sowie Dieter Lauinger. Während des gesamten Verhandlungszeitraums werden sich ausschließlich die VerhandlungsführerInnen zum Verlauf und zu den Ergebnissen der Koalitionsverhandlungen äußern. Mehr...

 
4. November 2014 Aktuell

D-Zug zum Politikwechsel fährt

Die Vorsitzende der Thüringer LINKEN, Susanne Hennig-Wellsow, begrüßt den klaren Ausgang des Mitgliedervotums für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen. Sie erklärt: "Ich freue mich über das klare Votum der SPD-Mitglieder. Mein Dank gilt der neuen Führung der Thüringer SPD, zuallererst dem Landesvorsitzenden Andreas Bausewein und dem Fraktionsvorsitzenden Matthias Hey. Das Ergebnis zeigt, dass bei der Thüringer SPD Führung und Basis im Einklang miteinander handeln. Rot-Rot-Grün hat heute eine weitere wichtige Hürde genommen. Das Vertrauen der SPD-Basis stärkt das Fundament einer rot-rot-grünen Landesregierung. Der D-Zug zum Politikwechsel fährt. Rot-Rot-Grün wird Thüringen sozialer, demokratischer und ökologischer machen. Wir werden jetzt zügig in Koalitionsverhandlungen einsteigen. Ich bin zuversichtlich, dass es uns gelingt, innerhalb der nächsten zwei Wochen einen Koalitionsvertrag auszuhandeln, auf dessen Basis Rot-Rot-Grün fünf Jahre lang stabil regieren kann." Mehr...

 
1. November 2014 Aktuell

Mehr als 300 Menschen demonstrieren für Kobanê und Shengal!

Am 1. November 2014 sind in Erfurt über 300 Menschen auf die Straße gegangen, um sich mit dem Widerstand der syrisch-kurdischen Stadt Kobanê und der Yeziden im Shengal (Sindschar) Gebirge in Irakisch-Kurdistan zu solidarisieren. Beide Orte sind seit Wochen von der Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) umzingelt und leisten einen existenziellen Überlebenskampf. Am 1.11. wurden weltweit Solidaritätsaktionen für die kämpfenden Menschen von Kobanê durchgeführt. Am weltweiten Aktionstag für Kobanê beteiligten sich Millionen Menschen von Indien, Afghanistan über Kurdistan, Türkei und Europa bis in die USA und nach Lateinamerika. Dies zeigt die Symbolkraft, welche der tapfere Widerstand in Kobanê global erzeugt hat.  Mehr...

 
29. Oktober 2014 Aktuell

Aufruf zum antirassistischen und antifaschistischen Ratschlag 2014 in Erfurt

Seit 1990 findet in Thüringen jährlich der antifaschistische und antirassistische Ratschlag statt. Primäres Ziel war es, den Kampf gegen die damals erstarkenden faschistischen Tendenzen voranzutreiben, die Aktiven zu vernetzen und Positionen sowie Strategien im Bereich des Antifaschismus und Antirassismus zu diskutieren. Am 7. und 8. November 2014 findet der 24. antifaschistische und antirassistische Ratschlag in Erfurt statt. Wir laden alle Interessierten ein, sich zu informieren, sich auszutauschen und mit uns zu vernetzen. Mehr...