Termine

Ausstellung
23. Februar 2015 – 13. April 2015, 18:00 – 09:00 Uhr
Die zweite Ausstellung im Bürgerbüro Steffen Dittes zeigt Fotografien der Insel Hiddensee von Kathrin Vitzthum. Die Bilder können zu den Bürozeiten, in der Regel Montag bis Donnerstag 10-16Uhr sowie Freitags 10-13Uhr, besichtigt werden.mehr...
Marktstraße 17, Weimar
Ehrung der Opfer des Kapp - Putsches
15. März 2015 10:00 – 11:00 Uhr
Im März 2015 jährt sich der Todestag jener Weimarer Bürgerinnen und Bürger, die von den reaktionären Kapp- Putschisten am 15.03.1920 ermordet wurden, zum 95. Mal. Der DGB Kreisverband Weimar/Weimarer Land organisiert dazu ein Gedenken am von Gropius geschaffenen „Blitz“, dem Denkmal für die Märzgefallenen auf dem Weimarer Hauptfriedhof, wozu wir alle Interessierten recht herzlich einladen. Steffen Dittes, stellvertretender Vorsitzender der Linken Thüringen, wird zur Ehrung der Opfer sprechen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, vor dem Volkshaus still zu gedenken.mehr...
Hauptfriedhof Weimar
DGB-Stammtisch
18. April 2015 10:00 – 13:00 Uhr
mehr...
Weimar, Vereinshaus "Zur Linde", Weimarische Straße 1
 

Steffen Dittes auf Twitter

Tweets


Linksfraktion Thl

27 Feb Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Der Thüringer Landtag hat mehrheitlich die Einsendung eines neuen #NSU-Ausschusses beschlossen. #plenumth


Retweeted by Steffen Dittes

Linksfraktion Thl

27 Feb Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit .@KatharinaKoenig Warum benötigt es einen 2. #NSU-Ausschuss: Es gibt mehrere Komplexe, die bisher nicht aufgeklärt werden konnten. #plenumth


Retweeted by Steffen Dittes

 

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


Susanne Hennig

27 Feb Susanne Hennig
@SusanneHennig

Antworten Retweeten Favorit Der Einstieg in die Verwaltungs-Funktional-Gebietsreform in Thüringen ist beschlossen. #r2g #plenumth


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

RedRoXX

26 Feb RedRoXX
@RedRoXXErfurt

Antworten Retweeten Favorit Wir müssen nach dem Kooperationsgespräch heute vermuten: Hooligandemonstration soll durch den Erfurter Süden führen redroxx.de/nc/presse/deta…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

DIE LINKE Thueringen

26 Feb DIE LINKE Thueringen
@die_linke_th

Antworten Retweeten Favorit MP @bodoramelow Friedlicher Protest gegen den rechten Rand ist ein demokratisches Recht…eine demokratische Pflicht. pic.twitter.com/BXGR3Ezmap


 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 
18. Februar 2015 Wahlkreis/Aktuell

Luc Jochimsen liest am 28.02. im Café Gedanken frei.

Die ehemalige Kulturpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE liest aus ihrer Autobiographie.Wir freuen uns sehr, Luc Jochimsen - wenn auch nur für einen kurzen Besuch - wieder in Weimar begrüßen zu dürfen. Die Kulturpolitikerin, die von 2005 bis 2013 Abgeordnete im Bundestag war, hatte in Weimar lange Zeit ihr Wahlkreisbüro. Im letzten Herbst erschien ihre Autobiographie. Mehr...

 
27. Februar 2015 Aktuell/Wahlkreis

Konkrete finanzielle Unterstützung auch für die Stadt Weimar

Der Beitrag „Vergebliches Warten auf die Finanzspritze“ und darin enthaltene Ausführungen des Bürgermeisters Kleine zur Aufstellung des städtischen Haushaltes – veröffentlicht in der TLZ am 26.02.2015 – machen einige richtigstellende Ausführungen aus landespolitischer Sicht notwendig. Auch wenn die Erwartungen der Kommunen durch den Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen für zusätzliche Finanzhilfen nicht vollständig erfüllt werden, so ist die Darstellung Kleines, dass „faktisch in Weimar nichts ankomme“, sachlich falsch. Mehr...

 
17. Februar 2015 Aktuell/Wahlkreis

Aktionstag zur Verteidigung des Streikrechts zum Schutz vor Unterdrückung und Versklavung bei der Arbeit am 18.02.2015

Der Angriff auf das Streikrecht in Deutschland, Europa und der Welt kann nicht hingenommen werden: Über mehr als 60 Jahre war das Streikrecht in der ILO (International Labour Organisation/ Internationale Arbeitsorganisation IAO) unbestritten und ein Kernübereinkommen zwischen dem Internationalen Gewerkschaftsbund und der Arbeitgebergruppe. Seit einigen Jahren jedoch stellt die Arbeitgebergruppe diese Recht immer mehr in Frage, womit eine faktische Abschaffung des Streikrechts einher geht. Arbeiterinnen und Arbeiter werden so ihrem letzten Mittel, für gute Arbeitsbedingungen zu kämpfen, beraubt und werden faktisch zu Sklaven, auf jeden Fall sind sie der Unterdrückung noch schutzloser ausgeliefert. Mehr...

 
13. Februar 2015 Aktuell/Pressemitteilung

Immelborn: Merkwürdige Prioritäten der CDU-Fraktion

Zum Antrag der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag für einen Untersuchungsausschuss zu möglichem Fehlverhalten des Datenschutzbeauftragten im Zusammenhang mit dem Aktenlager Immelborn erklärt der innenpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag Steffen Dittes: Mehr...

 
13. Februar 2015 Aktuell/Pressemitteilung

Eingriffsbefugnisse der Polizei auf das notwendige und damit verfassungsrechtlich unbedenkliche Maß reduzieren

Nach Veröffentlichungen der Freien Presse in Sachsen wurden Pläne mehrerer Bundesländer bekannt, ein „Gemeinsamen Kompetenz- und Dienstleistungszentrum“ (GKDZ) zur Telekommunikationsüberwachung zu errichten. Derartige Pläne waren dem Thüringer Landtag bislang unbekannt. Im Zusammenhang mit der Veröffentlichung der Pläne in Thüringen wandte sich der MDR mit eine Bitte um Stellungnahme an die Fraktionen des Landtages, die der Innenpolitische Sprecher der Fraktionen DIE LINKE, Steffen Dittes, wie folgt beantwortete: Mehr...

 
12. Februar 2015 Aktuell/Wahlkreis

Solidarität mit den Beschäftigten der Hydrema Weimar

Derzeit laufen in der Metall- und Elektrobranche Tarifverhandlungen. Die Kolleginnen und Kollegen der IG Metall fordern 5,5% mehr Lohn, mehr Zeit für Bildung und eine neue Altersteilzeitregelung. Dafür traten am 12. Februar 2015 auch IG Metall Kolleginnen und Kollegen bei der Hydrema Baumaschinen GmBH in Weimar mit einem Warnstreik ein. Mehr...

 
10. Februar 2015 Pressemitteilung/Aktuell

Aktionsbündnis "Memedovichs bleiben - Alle bleiben!" kritisiert: Junges Mädchen wird mit pflegebedürftigen Großeltern allein gelassen.

In seiner Pressemitteilung kritisiert das Aktionsbündnis "Memedovichs bleiben - Alle bleiben!", das ein junges Mädchen mit pflegebedürftigen Großeltern allein gelassen wird. Mehr...

 
3. Februar 2015 Aktuell/Wahlkreis

Geschichte nicht verdrehen - Bürgerbündnis gegen rechts Weimar ruft zum Protest auf

Auch in diesem Jahr hat sich ein breites Bündnis in Weimarzusammen geschlossen, um dem geschichtsrevisionistischen Aufruf der Neonazis entgegen zu treten: Gesicht zeigen und sich wi(e)dersetzen! Am 07.Februar 2015 10:30Uhr am Hauptbahnhof Weimar. Mehr...